· 

Französische Meisterschaften in Belfort

Eine Woche nach dem Weltcup und mitten in den Abschlussprüfungen standen die nächsten Wettkämpfe im Ausland an. Die Französischen Meisterschaften in der Mittel- und in der Langdistanz fanden im grenznahzen Belfort statt, in wunderschönem Gelände!

Da ich meinen Fokus jetzt auf die Junioren Europa- und Weltmeisterschaften lege, fuhr ich dort in der Juniorenkategorie. In beiden Wettkämpfen musste ich mich nur vom aktuellen Middle-Junioren-Weltmeister Samson Deriaz schlagen lassen und wurde somit zwei Mal Französischer Vizemeister. Der 2. Platz in der Langdistanz ärgert mich ein bisschen, ich habe zwei dumme Fehler gemacht und genau die Zeit, die ich damit verloren habe, fehlte mir am Schluss. Mit meiner physischen Leistung und mit meinem Bike konnte ich aber einmal mehr sehr zufrieden sein.

Da jetzt fast alle Prüfungen durch sind bleibt mir etwas Zeit, um die vielen Wettkämpfe der letzten paar Wochen genau auszuwerten und zu analysieren, so dass ich die Fehler, die ich gemacht habe, in Zukunft nicht mehr mache und an der EM und der WM perfekte Rennen zeigen kann!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0